Teatimer

Mal zwei Minuten, mal vier Minuten oder vielleicht sogar zehn Minuten – die Ziehzeit von Tees ist sehr unterschiedlich. Es geht dabei nicht nur darum, wie der Tee dabei seine Nuancen verbreitet, sondern auch darum, ob der Tee anregend wirkt oder eher beruhigend und nicht zuletzt, ob   | mehr

Kochen mit Grünem Tee

Gesund ist er, das haben wir an anderer Stelle schon mal näher erläutert. Unter anderem sind Vitamine, Magnesium, Kalium und auch Fluoride im Grünen Tee zu finden und machen ihn dadurch besonders gesundheitsfördernd. Und weil er auch geschmacklich überzeugen kann, wird Grüner Tee nicht nur getrunken, sondern   | mehr

Apfeltee

Na, dass Äpfel gesund sind und man eigentlich jeden Tag einen essen sollte, das müssen wir wohl nicht extra betonen. Dass man aber aus Äpfeln auch einen leckeren Tee machen kann, das vielleicht schon. Nicht nur kaufen, sondern auch selber machen. Das wollen wir Ihnen im folgenden   | mehr

Teemuseen

Zugegeben: Tee anschauen ist für so manchen nicht so befriedigend, wie Tee trinken, aber es kann ungemein lehrreich und informativ sein. Gerade in den Teilen Deutschlands, wo der Teegenuss noch heute zelebriert wird, sind Teemuseen nicht weit. Allen voran in Ostfriesland. In der kleinen Stadt Norden ist   | mehr

Teegebäck

So, da bekommt man also den Auftrag, einen Artikel über Teegebäck zu schreiben und die Auftraggeberin stellt sich das vermutlich relativ einfach vor … Nach den ersten Recherchen hab ich sehr schnell festgestellt: So einfach ist das aber gar nicht. Jaaaa, über Tee, da kannste Bücher schreiben,   | mehr

Hagebuttentee

Ich kann mich noch gut an früher erinnern: Als ich noch klein war, gab es sehr oft entweder Pfefferminztee oder Hagebuttentee. Ja gut, wenn ich krank war meinte meine Mutter, mir Fencheltee oder Kamillentee vorsetzen zu müssen – die mochte ich dann nicht unbedingt. Denk ich heute   | mehr

Anzeige