Jagertee

Gerade in der kalten Jahreszeit ist ein süffiges Getränk mit Schuss nicht nur lecker, sondern wärmt auch. Das wussten schon im 19. Jahrhundert die Jäger, nach denen der Jagertee benannt ist – in Österreich heißt er noch heute Jägertee. Und aus Österreich kommt er auch. Genauer aus   | mehr

Teerezepte

Auch wenn es eine große Auswahl an leckeren Tees gibt und man es vermutlich niemals im Leben schafft, alle Tees durchzuprobieren, heißt das noch lange nicht, dass man jeden Tee mag. Die Geschmäcker sind verschieden, so liebt der eine fruchtige Tees, der andere Schwarztees und der nächste   | mehr

Kekecha

Der Kekecha ist ein Gelber Tee, der eine lange Tradition hat und bereits von buddhistischen Mönchen bevorzugt wurde. Ursprünglich kommt der Tee aus der chinesischen Provinz Guangdong, wird heute aber auch andernorts angebaut. Trotzdem ist der Kekecha einer der selteneren gelben Teesorten. Kekecha – der etwas andere   | mehr

Gelber Tee

Schwarzer Tee, Grüner Tee, Weißer Tee – ja, da darf Gelber Tee nicht fehlen. Diese Teesorte kommt ausschließlich aus China und wird dort meist von Mönchen hergestellt. Daher ist Gelber Tee sehr selten und nur schwer zu bekommen. Dafür ist er sehr bekömmlich, weich im Geschmack und   | mehr

Tee Geschenke

Grübeln Sie auch des Öfteren darüber nach, was Sie einem lieben Freund, einem Verwandten oder einem Bekannten schenken könnten? Fehlt Ihnen die zündende Geschenkidee? Ist nicht immer einfach, doch wenn man dessen Vorlieben kennt, dann wird das Ganze schon recht gut eingegrenzt. Immer gerne genommen sind Tee   | mehr

Formosa Oolong

Der Name Formosa taucht in zahlreichen Ländern dieser Erde auf. So zum Beispiel in Argentinien, in Brasilien, in Portugal und auch in den Vereinigten Staaten. Und bei vielen Teekennern im Teeregal. Denn es gibt einen Oolong Tee, der Formosa Oolong heißt. Dabei bezieht sich das Wort Formosa   | mehr