Der Hochlandtee, oder auch Highgrown Tea, ist einer der edelsten und wohlschmeckensten Tees überhaupt. Und noch eine Superlative hat er zu bieten: Er ist auch einer der teuersten Tees. Das aber wird mit dem Geschmack wieder wettgemacht. Daher sollte der Tee zu besonderen Anlässen getrunken werden. Damit   | mehr

Auch in die Teekultur hat das Bewusstsein um ökologische Probleme und die Vorteile biologischer Landwirtschaft längst Einzug gehalten. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach entsprechenden Bio-Tees steigt, um ein möglichst natürliches und hochwertiges Produkt zu enthalten. Die Vorteile von Bio-Tee Bio-Tee zeichnet sich dadurch aus, dass   | mehr

Für die einen geht aromatisierter Tee gar nicht, andere schwören darauf. Wie immer ist es auch hier eine reine Geschmackssache. Wer den ursprünglichen Geschmack der Teeblätter genießen möchte, der verzichtet gerne auf ein zugesetztes Aroma. Dazu zählen vor allem die Feinschmecker, die schon die kleinsten Qualitätsunterschiede herausschmecken   | mehr

Tee kann man nicht genug zuhause habe. Aber: Ist es Ihnen auch schon mal so gegangen, dass Sie sich von Tee mehr versprochen haben, als er dann tatsächlich gehalten hat? Allein von der Verpackung sollte man sich nicht verleiten lassen – die Werbung weiß, wie sie es   | mehr

Auf unserer heutigen Tee-Reise zieht es uns nach Südafrika. Denn nur dort wächst der Rooibos in den Cerderbergen, rund 200 Kilometer von Kapstadt entfernt. Zwar haben andere Teenationen immer wieder versucht, den Rooibos auch in ihren Ländern anzubauen, bisher vergeblich. Zum einen mag das an den besonderen   | mehr

Rooibos ist, das haben wir ja schon gelernt, eigentlich ein aromatisches Aufgussgetränk, da er nicht aus der eigentlichen Teepflanze hergestellt wird und auch nicht aus den typischen Tee-Anbaugebieten China, Japan und Indien stammt, sondern aus Afrika. Ungeachtet dessen ist er ein leckeres Getränk, das man heiß und   | mehr