Auf unserer heutigen Tee-Reise zieht es uns nach Südafrika. Denn nur dort wächst der Rooibos in den Cerderbergen, rund 200 Kilometer von Kapstadt entfernt. Zwar haben andere Teenationen immer wieder versucht, den Rooibos auch in ihren Ländern anzubauen, bisher vergeblich. Zum einen mag das an den besonderen   | mehr

Wer erinnert sich nicht mit Grausen an seine Kindheit, vor allem dann, wenn man krank war. Denn dann kam Mutter immer mit ganz tollen Ideen um die Ecke und kredenzte einem einen leckeren Kamillen-, Fenchel- oder auch Salbeitee. Dass man den so gar nicht trinken wollte, sah   | mehr

Tun wir doch einfach mal so, als würden wir uns mit Tees überhaupt nicht auskennen. Würden wir nun ein Getränk vorgesetzt bekommen, das Epigallocatechingallat enthält, ist wohl kaum einer erpicht darauf, das unbedingt versuchen zu wollen, oder? Dabei handelt es sich hier lediglich um Catechine, die nichts   | mehr

Wer glaubt, Tee kann nur lecker schmecken, der irrt. Schon die alten Chinesen haben erkannt, dass verschiedene Inhaltsstoffe in den Tees gut für die Gesundheit sind und sogar noch andere Eigenschaften haben. Der bekannteste und wohl ausschlaggebendste Inhaltsstoff ist das Koffein, früher auch als Tein bezeichnet. In   | mehr

Anzeige