Yin Zhen – einer der besten Weißen Tees

    So genau sieht man sich die gekauften Teeblätter in der Regel ja nicht an, um sagen zu können, was da nun genau drin ist und wie die Verarbeitung des jeweiligen Tees vonstatten ging. Zumindest tut das kein Gelegenheitstrinker und sicherlich auch keiner, der täglich zum Tee greift. Ab und an ist es aber doch ganz interessant zu erfahren, was genau mit der Teepflanze passiert und warum ein Tee besser ist als der andere. Beim Yin Zhen lohnt es sich, mal etwas genauer hinzusehen.

    Yin Zhen Tee Weisser Tee

    © Poolkaks | Dreamstime.com (#9389086 -Weißer Tee im transparenten Cup) Der Yin Zhen Silver Needle ist ein Weißer Tee und besitzt eine ausgesprochen hohe Qualität – dieser Tee wird bei der Chinesischen Teezeremonie verwendet.

    Der Yin Zhen Silver Needle (Silbernadel) ist ein Weißer Tee und gehört zu den Tees mit der höchsten Qualität. Er war der erste Tee überhaupt, der in China hergestellt wurde. Natürlich wird er bei der Chinesischen Teezeremonien verwendet, was schon was heißen will, denn diesen Weg schafft nicht jeder Tee. Verwendet werden für den Yin Zhen Silver Needle ausschließlich die ungeöffneten Knospen der Pai Hao Teepflanze, die von einem zarten silberfarbenen Flaum umgeben sind. Diese Knospen werden noch heute per Hand geerntet und danach getrocknet. Dadurch verliert er bis zu 90% seiner Feuchtigkeit. Die Endtrocknung findet dann bei rund 40 Grad Celsius in sogenannten Dörrkörben statt.

    Natürlich sollte auch die Zubereitung von Yin Zhen, einem so hochwertigen Tee, in einem ganz besonderen Rahmen stattfinden. Da Weißer Tee nicht bitter werden kann, muss man die Knospen auch nicht abschöpfen, sondern kann sogar immer wieder Wasser nachgießen. Der Tee sollte mindestens zehn Minuten ziehen, damit er seinen zarten Geschmack richtig entfalten kann. Ideal ist eine Wassertemperatur von rund 80 Grad. Übrigens: Wenn Sie Masern haben, dann könnte der Yin Zhen durchaus zur Genesung beitragen – die Chinesen glauben zumindest daran.

     

    Weitere Artikel rund um den Tee