Hochlandtee

Der Hochlandtee, oder auch Highgrown Tea, ist einer der edelsten und wohlschmeckensten Tees überhaupt. Und noch eine Superlative hat er zu bieten: Er ist auch einer der teuersten Tees. Das aber wird mit dem Geschmack wieder wettgemacht. Daher sollte der Tee zu besonderen Anlässen getrunken werden. Damit   | mehr

Teeblume

Blumen sind zum Anschauen da, manche kann man essen und manche sogar trinken. Die Teeblume zum Beispiel. Teeblume? Tee besteht doch nicht aus Blumen … Soweit richtig! Was also hat es mit der Teeblume, die auch Teeblüte oder Teerose genannt wird, auf sich? Ein Gaumen- und ein   | mehr

Schattentee

… oder wie darf man die Bezeichnung Schattentee sonst deuten? Ach, vielleicht darf man den Tee nur im Schatten trinken? Nein, natürlich nicht! Als Schattentee werden spezielle Sorten des Grüntees bezeichnet, die vor der Ernte beschattet werden. Warum? Damit zum einen die Blätter ihre satte grüne Farbe   | mehr

Ostfriesentee

Über 400 Jahre hat die Teekultur in Ostfriesland bereits auf dem Buckel, kein Wunder, dass die Ostfriesen sogar eine eigene Teemischung haben. Die ostfriesische Mischung besteht aus bis zu zehn sehr kräftigen Schwarztees, die aus rund 20 Sorten ausgesucht werden. Der Hauptbestandteil ist der Assamtee, hinzu kommen   | mehr

Abnehmen mit Tee

Wer glaubt, mit dem Trinken von Tee von alleine abzunehmen, liegt falsch. Natürlich ist zusätzlich zum Teekonsum eine ausgewogene Ernährung nötig. Auch Sport, sei es Walking, Radfahren oder Schwimmen, unterstützt das Abnehm-Vorhaben drastisch. Aber nun zurück zum Tee: Dieser hilft in richtigem Maße wirklich beim Abnehmen. Eine   | mehr

Schwarztee

Es soll ja Menschen geben, die können Schwarztee nicht von Grüntee unterscheiden – die gehören dann wohl nicht zu den Teetrinkern. Dann gibt es aber auch Menschen, denen es leicht fällt, selbst unter den Schwarztees die unterschiedlichen Herkunftsgebiete zu unterscheiden. Für echte Teekenner ein Leichtes! So fallen   | mehr

Anzeige